• Foto: © Hans Jessel

    Foto: © Hans Jessel
    15.8.2024
    Silke von Bremen: Stumme Zeit

    Kaamp-Hüs
    Großer Saal
    Hauptstrasse 12
    25999 Kampen


     

  • Foto: © Barbara Dietl, www.dietlb.de

    Foto: © Barbara Dietl, www.dietlb.de
    26.8.2024
    Jürg Beeler: Der blinde König und sein Narr

    Spères
    Hardturmstraße 66
    8005 Zürich
    20:00 Uhr


     

  • Foto: © Hans Jessel

    Foto: © Hans Jessel
    7.9.2024
    Silke von Bremen: Stumme Zeit

    Buchhandlung Heymann Blankenese
    Erik-Blumenfeld-Platz 27
    22587 Hamburg


     

  • Foto: © Hans Jessel

    Foto: © Hans Jessel
    8.9.2024
    Silke von Bremen: Stumme Zeit

    Bücherstube Fuhlsbüttel
    Hummelsbütteler Landstr. 8
    22335 Hamburg
    16:00 Uhr


     

  • Foto: © Johanna Bossart

    Foto: © Johanna Bossart
    17.9.2024
    Barbara Schibli: Flimmern im Ohr

    Literaturhaus Zürich


     

  • Foto: © Gian Paul Lozza

    Foto: © Gian Paul Lozza
    25.9.2024
    Mirja Lanz: Sie flogen nachts

    Literatur & Bühne Olten
    Leberngasse 17
    4600 Olten
    20:00 Uhr


     

  • Foto: © Hans Jessel

    Foto: © Hans Jessel
    9.10.2024
    Silke von Bremen: Stumme Zeit

    Gemeindezentrum der evangelischen Kirche Flintbek
    Dorfstraße 1 (hinter der Kirche)
    24220 Flintbek


     

  • Foto: © Hans Jessel

    Foto: © Hans Jessel
    10.10.2024
    Silke von Bremen: Stumme Zeit

    Heikendorfer Bücherinsel
    Hafenstraße 22
    24226 Heikendorf


     

  • Foto: © Rüdiger Nehmzow

    Foto: © Rüdiger Nehmzow
    18.11.2024
    Theres Essmann: Dünnes Eis

    Stadtbibliothek Filderstadt
    Volmarstraße 16
    70794 Filderstadt
    18:00 Uhr


     

  • Foto: © Rüdiger Nehmzow

    Foto: © Rüdiger Nehmzow
    27.11.2024
    Theres Essmann: Dünnes Eis

    Haus der Wirtschaft
    Willi-Bleicher-Straße 19
    70174 Stuttgart
    18:00 Uhr


     

  • Foto: © Rüdiger Nehmzow

    Foto: © Rüdiger Nehmzow
    9.12.2024
    Theres Essmann: Dünnes Eis

    Evangelische Martinskirche Tübingen
    Martinssaal
    Frischlinstr. 33
    72074 Tübingen
    16:00 Uhr


     


Lesekreise
Wir haben Zusatzmaterialien speziell für Lesekreise zusammengestellt.
Zur Lesekreiseseite

Vorschau Herbst 2024

Penelope Mortimer: Lieben und lügen • Lydia Tschukowskaja: Sofja Petrowna • Jürg Beeler: Der blinde König und sein Narr • Barbara Schibli: Flimmern im Ohr • Celia Dale: Nur zu ihrem Besten • Shulamit Lapid: GoldstückDIALEKTisch – Was Dialekt ist • Marina Rumjanzewa: Schwiizerdütsch


Newsletter
Wir unterrichten Sie gerne ein- bis zweimal im Monat per Email-Newsletter über Neuigkeiten zu unseren Büchern und zum Verlag. Versäumen Sie auch nicht unser Gewinnspiel.
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zuletzt am 25. Juni 2024 erschienen:
Volle Fahrt voraus in die Zukunft

  • Stabübergabe bei DÖRLEMANN
    »Gehen, wenn es am Schönsten ist!«

    Sabine Dörlemann hat ihren Verlag an Daniel Kampa und seinen Kampa Verlag verkauft, die 100 Prozent der Anteile übernehmen, sie selbst wird Ende Juni 2024 aus dem Verlag ausscheiden, den sie im Jahr 2003 gegründet hat. Der Dörlemann Verlag bleibt eine unabhängige Firma mit eigenen Büros in Zürich, auch die programmatische Ausrichtung wird beibehalten, schnellstmöglich soll eine Nachfolgerin in der Position als Verlegerin bekanntgegeben werden.

    Sabine Dörlemann: »Gehen, wenn es am Schönsten ist. Letztes Jahr wurden wir als Verlag des Jahres 2023 ausgezeichnet, für mich der krönende Abschluss nach 21 Jahren als Gründerin und Verlegerin des Dörlemann Verlags und Zeit für eine Nachfolgeregelung für den Verlag. Nach dem erfolgreichen Start unserer Zusammenarbeit in der Liberté-Vertriebskooperation war es mir ein besonderes Anliegen, bereits jetzt die Weichen für die Zukunft zu stellen. Ich habe daher Daniel Kampa im Sinne einer Nachfolgeregelung den Kauf des Verlages angetragen. Groß die Freude meinerseits, dass Daniel Kampa sofort begeistert eingeschlagen hat. So weiß ich meinen Verlag in den besten Händen.«

    Daniel Kampa: »Gleich mit dem ersten Buch, das sie verlegt hat – Ein unbekannter Freund von Iwan Bunin –, stand Sabine Dörlemann auf der Spiegel-Bestsellerliste, im zehnten Verlagsjahr bekam Dörlemann-Autorin Alice Munro den Literaturnobelpreis. Im zwanzigsten Verlagsjahr ist der Dörlemann Verlag ein literarisches Haus, das zugleich renommiert, hochgeschätzt und erfolgreich ist, mit einer wundervollen Backlist und immer wieder grandiosen Novitäten, die für Überraschungen gut sind. Für ihr Vertrauen, mir Ihr Lebenswerk anzuvertrauen, danke ich Sabine Dörlemann herzlich. Ich kenne und schätze Sabine seit Jahrzehnten als liebe Kollegin, als kluge Gesprächspartnerin über Bücher und das so unvorhersehbare Verlagsgeschäft, und habe immer mit Bewunderung mitverfolgt, mit welcher Leidenschaft und Chuzpe sie ihren Verlag aufgebaut hat. Ich freue mich auf viele weitere schöne Dörlemann-Bücher, die in der Neptunstrasse in Zürich entstehen werden.«
    Pic

  • Heute sind wir aufgrund von Arbeiten unseres Netzwerkanbieters leider nicht telefonisch erreichbar. Per Mail sind wir jedoch trotzdem für Sie da. Schreiben Sie einfach eine Nachricht an verlag@doerlemann.ch oder rufen Sie uns am Mittwoch wieder an.
    Pic

  • Björn Hayer hat am letzten Freitag Dorothy Parkers Gedichtband Unbezwungen in der Frankfurter Rundschau empfohlen: »Ob Sonette oder Rondeaus – Parker hüpft durch die Auen von Literatur und Grammatik. Sie pflückt hier und da, was ihr gefällt. Geworden ist daraus ein verblüffend bunter Strauß, der noch nach Jahrzehnten prächtig und frisch anmutet.«
    Pic

  • Am letzten Freitag wurde Dorothea Trottenberg an den Solothurner Literaturtagen der Spezialpreis Übersetzung der Schweizer Literaturpreise 2024 überreicht. Danach sprach sie bei SRF mit Michael Luisier im Rahmen des »Literaturfesters« unter anderem über ihre bei uns erschienen Übersetzungen von Iwan Bunins Werken. Hören Sie die ganze Sendung ab Minute 40:20.
    Pic

  • Wir trauern um unsere Autorin Alice Munro, welche gestern im Alter von 92 Jahren verstorben ist. Wir durfen ihre beiden ersten Kurzgeschichtenbände Tanz der seligen Geister und Was ich dir schon immer sagen wollte erstmals auf Deutsch, übersetzt von Heidi Zerning, publizieren. Alice Munro war eine der renommiertesten Autorinnen der Gegenwart. Für ihr umfangreiches literarisches Werk wurde sie mit unzähligen Preisen ausgezeichnet, zuletzt 2013 mit dem Literaturnobelpreis.
    Wir wünschen den Angehörigen ganz viel Kraft.
    Pic

  • Ulrich Blumenbach war heute zu Gast in der »Lesart« auf Deutschlandfunk Kultur, um mit Miriam Zeh über Dorothy Parkers Gedichtband Unbezwungen zu sprechen.
    Hören Sie sich den Beitrag an (ab Minute 2:40).
    Pic

  • Anlässlich des Muttertags wurden gleich drei unserer Bücher von Edelgard Abendstein auf WDR 3 empfohlen! Hören Sie sich den Beitrag an. Margaret Drabbles Mühlstein wird ab Minute 30:15 besprochen, Janet Hobhouses Roman Die Furien ab Minute 42:00 und Penelope Mortimers Buch Bevor der letzte Zug fährt ab Minute 45:25.
    Pic

  • Am Samstag (11. Mai) spricht unsere preisgekrönte Übersetzerin Dorothea Trottenberg im Rahmen der Solothurner Literaturtage über ihre Übersetzung von Iwan Bunins Erzählungen in Der Sonnenstich. Die Veranstaltung findet von 14.30 bis 15.30 Uhr im Wengisaal statt.
    Pic

  • Gestern hat sich Elke Heidenreich auf WDR 4 Bücher über Margaret Drabbles Mühlstein unterhalten und stellt fest: »Rosamund … macht einfach ihr Ding und wir haben diese Traumsuse liebgewonnen.«
    Hören Sie sich den Beitrag an
    Pic

  • Unsere neue Vorschau ist da!
    Während sich das Wetter noch nicht so recht entscheiden will, ob es nun noch Winter oder doch schon Frühling ist, könnt Ihr schon einen Blick in den Dörlemann-Herbst werfen. Unsere Vorschau für den Herbst 2024 findet Ihr hier.
    Pic

  • Auf unserem Instagramkanal läuft gerade ein Gewinnspiel, bei dem Ihr eines unserer Frühlingsbücher gewinnen könnt. Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen! Teilnahmeschluss ist am Sonntag, 21. April.
    Pic

  • »Immer langsam mit Lobeshymnen – aber: Wer hier von Vollkommenheit spricht, übertreibt nicht.«

    In den höchsten Tönen lobte Roland Gutsch in der literarisch-musikalischen Hörfunk-Sendung »Prog & Prosa« von Mediatop Radio unseren neusten Band Der Sonnenstich der Werkausgabe von Iwan Bunin.
    Hören Sie die ganze Sendung ab Minute 30:25.
     
    Pic

  • Gestern hat Elke Heidenreich Margaret Drabbles Mühlstein empfohlen: »wir haben eine solche Heldin noch nie gelesen in einem Buch. … sie ist pragmatisch, sie ist irgendwie verkorkst und trotzdem eine ganz sympathische Heldin. Das lohnt sich zu lesen, weil man aus dem Staunen gar nicht rauskommt.«

    Sehen Sie sich den Beitrag an
    Pic

  • Kurz vor Ostern hat Ulf Heise auf MDR Kultur Bernhard Kegels neuen Roman Gras in höchsten Tönen gelobt: »Bernhard Kegel erweist sich in diesem Opus einmal mehr als Prophet des globalen biologischen Desasters. … Deutschlandweit gibt es keinen Schriftsteller, der so hart wie er Anklage gegen Umweltschäden erhebt. Er gilt als eine Art Messias, der Naturzerstörungen anprangert, zumal er fähig ist, philosophische Konsequenzen aus dem drohenden Fiasko zu ziehen.«
    Pic

  • Dieses Wochenende ist Ostern und da haben wir alle endlich Zeit zu lesen. Unser Tipp: Jens Steiners Roman Hasenleben .

    Das 2011 für den Deutschen Buchpreis nominierte Buch handelt von Lili, welche ein unstetes Leben führt. Bei Tag verdingt sie sich als Kellnerin, zieht mit ihren beiden Kindern durch die Schweiz und träumt von einer guten Ausbildung; einem richtigen Familienleben. Bei Nacht tanzt sie die Nächte in dunklen Kellern durch und lässt ihre Kinder allein. In St. Moritz taucht eines Tages ein Mann auf, dessen Name ihr sehr bekannt vorkommt. Und Lili ergreift einmal mehr die Flucht, bis – ja, bis ihr Leben durch ein tragisches Ereignis endgültig aus den Fugen gerät.
    Wir wünschen Euch allen ein schönes Osterwochenende mit vielen entspannten Lesestunden!
    Pic

  • Gestern hat Elke Heidenreich Dorothy Parkers »granatenmäßige Gedichte« besprochen und sowohl ihren ersten Gedichtband Denn mein Herz ist frisch gebrochen als auch den zweiten, erst letze Woche erschienenen zweite Band Unbezwungen dringend zur Lektüre empfohlen!
    Sehen Sie sich den Beitrag an
    Pic

  • Endlich hat die Leipziger Buchmesse 2024 begonnen! Kommen Sie bei uns am Liberté-Stand (Halle 5 Stand F103) vorbei, dort finden Sie unser fabelhaftes Frühjahrsprogramm. Wir freuen uns auf Sie!
    Pic

  • Ab sofort sind der neue Band Der Sonnenstich von Iwan Bunin und Dorothy Parkers zweiter Gedichtband Unbezwungen in Eurer Lieblingsbuchhandlung oder hier auf der Webseite per Direktbestellung erhältlich! Wir freuen uns riesig über die gelungenen Novitäten!
    Pic

  • Am Mittwoch, 20. März, erscheint der neue Band von Iwan Bunin. Der 11. Band beinhaltet Erzählungen, die 1924-1926 entstanden. Schau Dir den Buchtrailer zu Der Sonnenstich an und tauche in die Stimmung der traurig-schönen Erzählungen ein.


    Pic

  • Schau Dir den Buchtrailer zu Unbezwungen von Dorothy Parker an. Der Gedichtband erscheint am 20. März.


    Pic


Bernhard Kegel: Gras
ERSCHIENEN
Bernhard Kegel
Gras
Roman
Soeben erschienen
Silke von Bremen: Stumme Zeit
ERSCHIENEN
Silke von Bremen
Stumme Zeit
Roman
Soeben erschienen
Iwan Bunin: Der Sonnenstich
ERSCHIENEN
Iwan Bunin
Der Sonnenstich
Erzählungen 1924-1926
Soeben erschienen
Dorothy Parker: Unbezwungen
ERSCHIENEN
Dorothy Parker
Unbezwungen
Gedichte • Englisch | Deutsch
Soeben erschienen
Margaret Drabble: Mühlstein
ERSCHIENEN
Margaret Drabble
Mühlstein
Roman
Soeben erschienen
Amanda Cross: Die Tote von Harvard
ERSCHIENEN
Amanda Cross
Die Tote von Harvard
Ein neuer Fall für Kate Fansler
Soeben erschienen
Theres Essmann: Dünnes Eis
ERSCHIENEN
Theres Essmann
Dünnes Eis
Roman
Janet Hobhouse: Die Furien
ERSCHIENEN
Janet Hobhouse
Die Furien
Roman
Susan Glaspell: Die Rose im Sand
ERSCHIENEN
Susan Glaspell
Die Rose im Sand
Stories
Lydia Tschukowskaja: Untertauchen
ERSCHIENEN
Lydia Tschukowskaja
Untertauchen
ERFOLGSAUSGABE
David Garnett: Dame zu Fuchs
ERSCHIENEN
David Garnett
Dame zu Fuchs
ERFOLGSAUSGABE
Luca  Turin und Tania Sanchez: Das kleine Buch der großen Parfums
ERSCHIENEN
Luca Turin und Tania Sanchez
Das kleine Buch der großen Parfums
ERFOLGSAUSGABE
Emmanuelle Fournier-Lorentz: Villa Royale
ERSCHIENEN
Emmanuelle Fournier-Lorentz
Villa Royale
Roman
Penelope Mortimer: Bevor der letzte Zug fährt
ERSCHIENEN
Penelope Mortimer
Bevor der letzte Zug fährt
Roman
Christina Viragh: Montag bis Mittwoch
ERSCHIENEN
Christina Viragh
Montag bis Mittwoch
Roman
Mirja Lanz: Sie flogen nachts
ERSCHIENEN
Mirja Lanz
Sie flogen nachts
Roman
Shulamit Lapid: Der Hühnerdieb
ERSCHIENEN
Shulamit Lapid
Der Hühnerdieb
Lisi Badichis zweiter Fall
Amanda Cross: Tödliches Erbe
ERSCHIENEN
Amanda Cross
Tödliches Erbe
Ein weiterer Fall für Kate Fansler
Orsola de Castro: Geliebte Sachen
ERSCHIENEN
Orsola de Castro
Geliebte Sachen
Warum nachhaltige Kleidung
uns glücklicher macht